Silberner Wettkampftag für die Wolfacher Leichtathleten beim Blockmehrkampf in Hausach

Die Gruppe der Wolfacher Leichtathleten nahm zu elft am Blockmehrkampf in Hausach teil. Leider konnte Jana Hansmann verletzungsbedingt nicht in ihren Disziplinen an den Start gehen. Jüngste Teilnehmerin war Sofie Heckhausen, sie startete im Dreikampf in der Altersklasse W8. Mit 9,98 sec auf 50 m, 2,50 m im Weitsprung und starken 19,00 m im Ballwurf erreichte Sofie einen tollen 3.Platz (von 18 Teilnehmern). Hannah Müller trat in der Altersklasse W9 in einem Feld von 16 Teilnehmern an. Sie sprintete die 50 m in sehr starken 9,26 sec, sprang 3,07 m im Weitsprung und erzielte 18,50 m im Ballwurf. Hannah erkämpfte sich hiermit einen hervorragenden zweiten Platz. Im Vierkampf der Altersklasse W10 ging der TV Wolfach mit drei Mädchen an den Start. Eva Peter konnte sich hier ebenfalls über sehr gute Leistungen und den zweiten Platz freuen. Sie lief die 50 m in 8,58 sec, schaffte 3,48 m im Weitsprung, warf 22,50 m im Ballwurf und übersprang hervorragende 1,20 m im Hochsprung. Auch Emma Haug und Ella Wernet hatten gute Ergebnisse in dieser Altersklasse. Emma Haug erzielte den 8. Platz (50m: 9,57 sec, Weitsprung: 2,63 m, Ballwurf: 26,50 m, Hochsprung: 0,92 m) und Ella Wernet Platz 9 (50m: 9,68 sec, Weitsprung: 2,71 m, Ballwurf: 20,00 m, Hochsprung: 0,96 m). Im Vierkampf der W11 erzielte Emma Wöhrle den 7. Platz. Sie lief die 50m in 9,21 sec und sprang starke 3,44 m im Weitsprung. Im Ballwurf erzielte sie 16,00 m und im Hochsprung 0,96 m. Als Mannschaft W10/W11 kamen Emma Wöhrle, Eva Peter und Emma Haug auf Platz 3. Die Gruppe der „Großen“ startete in den Altersklassen W13 bis W15. Im Blockwettkampf Sprint/Sprung W13 kam Miya Djobo mit 1.902 Punkte auf einen starken 2.Platz (75 m: 11,74 sec, 60 m Hürden: 11,87 sec, Weitsprung: 4,01 m, Hochsprung: 1,28 m, Speer: 12,28 m), Nora Moser erkämpfte sich 1.721 Punkte und erreichte Platz 4 (75 m: 11,79 sec, 60 m Hürden: 12,59 sec, Weitsprung: 3,59 m, Hochsprung: 1,20 m, Speer: 10,25 m). Mona Hubrich ging im Blockwettkampf Lauf W14 an den Start und auch sie konnte sich über einen Podestplatz freuen. Mit 1.793 Punkten erreichte sie den 3. Platz (100 m: 15,45 sec, 80 m Hürden: 15,48 sec, Weitsprung: 3,44 m, Ballwurf: 18,00 m, 2000 m: 8:41 min). Leni Wachendorfer nahm am Blockwettkampf Sprint/Sprung W15 teil und erzielte an diesem Tag die vierte Silbermedaille fürs Wolfacher Team. Auch sie erreichte den zweiten Platz mit 2.189 Punkten (100 m: 14,98 sec, 80 m Hürden: 14,26 sec, Weitsprung: 4,31 m, Hochsprung: 1,48 m, Speerwurf: 16,33 m) und machte somit den „silbernen“ Wettkampftag für die Wolfacher Leichtathleten komplett.
hinten von links nach rechts: Ella Wernet, Emma Haug, Hannah Müller vorne von links nach rechts: Nora Moser, Emma Wöhrle, Eva Peter, Miya Djobo, Mona Hubrich
von links nach rechts: Nora Moser, Leni Wachendorfer, Miya Djobo, Mona Hubrich, Jana Hansmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.