Leichtathletik-Team des TV Wolfach glänzt in Biberach

Das Team des TV Wolfach nahm trotz widriger Wetterbedingungen voller Elan und Freude am diesjährigen Frühlingssportfest des Leichtathletikkreises Wolfach in Biberach teil. Nach zwei Jahren, die pandemiebedingt nur sehr wenige Wettkämpfe zuließen, lag vor allem für
die Jüngsten der Gruppe eine ganz besondere Anspannung in der Luft, da sie bisher noch kaum Wettkampferfahrung sammeln konnten. Umso beachtlicher sind die tollen Ergebnisse, die die Wolfacher zu verzeichnen hatten.
Emil Huber, der Jüngste im Team, erreichte einen sehr guten 3. Platz (50m: 9,55s / Weitsprung: 2,35m / Ballwurf: 15,50m) bei 15 Teilnehmern in der Altersklasse M8. Noch mehr Konkurrenz gab es in der Altersklasse W8, denn hier gingen 21 Mädchen an den Start. Sofie Heckhausen und Leni Wöhrle konnten in diesem Feld mit hervorragenden Leistungen überzeugen. Sofie Heckhausen belegte sensationell den 1. Platz (50m: 10,44s / Weitsprung: 2,29m / Ball: 18,00m) und beeindruckte vor allem mit ihrer Leistung im Ballwurf. Leni Wöhrle erreichte einen hervorragenden 3. Platz mit ganz starken Ergebnissen im Sprint und Weitsprung (50m: 10,01s / Weitsprung: 2,57m / Ball: 9,50m). Hanna Talmon L’Armée komplettierte die Mädchen-Mannschaft in dieser Altersklasse und erkämpfte sich den 16. Platz (50m: 11,65s / Weitsprung 1,96m / Ball 7,50m). Gemeinsam erreichten sie hiermit den 7. Platz in der Mannschaftswertung.
Deutlich erfahrener waren die Wolfacher Athletinnen, die in den Altersklassen W13 bis W15 an den Start gingen. Auch sie konnten allesamt in ihren Wettkämpfen glänzen. Leni Wachendorfer siegte in ihrer Altersklasse souverän (100m: 14,85s / Weitsprung: 4,27m / Kugel: 6,96m / Hochsprung: 1,46m), sie überzeugte in allen vier Disziplinen. Mona Hubrich erreichte einen tollen 3. Platz (100m: 16,08s / Weitsprung: 3,08m / Kugel: 4,46m /
Hochsprung: 1,10m) in der Altersklasse W14 und Miya Djobo konnte sich über den 2. Platz (75m: 11,84s / Weitsprung: 3,92m / Ball: 28,00m / Hochsprung: 1,20s) in der Altersklasse W13 freuen, sie dominierte die Konkurrenz im Ballwurf.
Das Wolfacher Leichtathletik-Team freute sich gemeinsam mit den Trainern und Betreuern über diesen überaus gelungenen Saisonstart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.