SENSATION! Nevio Kirsch ist Deutscher Schülermeister!

Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Eutin wurde Wolfachs Turntalent Nevio Kirsch überraschend klar Deutscher Schülermeister im Jahn-Sechskampf. Mit 53,243 Punkten gewann Nevio Kirsch sicher den DM Titel vor Vizemeister Toby Kraut (51,095 Punkte) vom MTV Ludwigsburg und dem 3. Mark Paschelke Bonner SV.
Nevio Kirsch turnte am Boden und Barren seine Kür-Übungen mit 10,80 bzw. 10,40 Punkten sauber durch. Im Kugelstoßen erzielte er eine persönliche Bestleistung von 7,62 m und im 75 m Lauf lief er die 3. beste Zeit mit 11,26 Sekunden. Im Kunstspringen vom 1 m Brett zeigte er 2 hervorragende Sprünge mit 1 1/2 Salto vorwärts und einem Delphin-Kopfsprung gehechtet. Die erzielten 8,408 Punkte waren die zweithöchste Wertung aller Wettkämpfer. Beim abschließenden Schwimmen im 50 m Freistiel schwamm er mit 33,4 Sekunden eine persönliche Bestzeit und distanzierte alle Wettkämpfer deutlich. Mit diesen außergewöhnlichen Leistungen sicherte er sich ganz klar den DM Titel. Nevio Kirsch nahm bei der Siegerehrung hocherfreut die Goldmedaille in Empfang. Für Trainer Gerhard Franz war es der Höhepunkt in seiner langjährigen Trainertätigkeit.

Nevio Kirsch fährt zur DM

Wolfachs Mehrkampftalent Nevio Kirsch gehört bei den Deutschen Meisterschaften zu den Top-ten im Jahn-Sechskampf der Schülerklasse 12 / 13.

Er qualifizierte sich als Badischer Schülermeister mit der höchsten Quali-Punktzahl für die Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende. Nevio kann bei guter Tagesform durchaus mit Deutschlands besten Mehrkämpfern mithalten. 2018 kam er auf den 6. Platz, dieses Jahr erhofft Trainer Gerhard Franz sich noch eine Steigerung.

Herbstkurs „Fit und gesund“ beim TV Wolfach

Runter vom Sofa – rein ins Sportvergnügen:

Der TV Wolfach startet den Herbstkurs von „Fit und gesund“.

Dieser wird von der sektoralen Heilpraktikerin und Physiotherapeutin Beate Richter geleitet.

Der Kurs findet an 10 Abenden vom 18.09.2019 jeweils mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr in der Herlinsbach-Sporthalle statt.

Willkommen sind uns Frauen und Männer ab 35, die Ausgleich zum Berufsalltag suchen, fit bleiben oder fit werden wollen.

Kursgebühr für Mitglieder 40,-€, für Nichtmitglieder 80,-€, Teilnehmerzahl begrenzt auf 20 Personen.

Anmeldung unter Turnen@tv-wolfach.de

 

TV Wolfach erfolgreich beim Gau-Turnfest in Löffingen

Tolle Leistungen zeigten die drei Turnfestsieger des TV Wolfach beim Gau-Turnfest am 06.07.2019 in Löffingen.

Beim Wahlwettkampf in der Altersklasse M12-13 siegte Nevio Kirsch mit tollen 40,95 Punkten. In der Altersklasse M14-15 holte sich Sascha Konstantinov den Sieg mit 40,55 Punkten.

Im Leichtathletik 3-Kampf wurde Volker Wurster in seiner Altersklasse Turnfestsieger.

 

Sieger im Leichtathletik-3-Kampf Volker Wurster
Sascha und Nevio auf dem Siegerpodest
Gelungener Sprung von Sascha
Sascha beim Kugelstoßen
Nevio auf dem 1-Meter-Brett
Nevio am Barren

Erfolge für TV Wolfach beim Gaukinderturnfest

Stolz über ihre Erfolge kehrten die TVW Kinder vom Gaukinderturnfest in Hausach zurück. Bei den durchweg tollen Leistungen konnten insgesamt auch 3 Podiumsplätze erturnt werden:
Bei den Wahlwettkämpfen W14 verpasste Karin Müller den Sieg um nur 2 Hundertstel Punkte. In der Altersklasse M8/9 schrammte Luca Sum mit 22,71 Punkten ebenfalls knapp an Platz 1 vorbei und Vereinskamerad Simon Förster (4.) fehlten nur 1,5 Zehntel auf einen Podestplatz bei seinem ersten Wettkampf.
In der gleichen Altersklasse: Nico Marino (8.), Mirco Schnase (10.), Janne Maier (14.) und Matteo Fritsch (19.).

Karin Müller verpasst Platz 1 nur knapp
Luca Sum auf dem Podest
Samuel auf Platz 2

Bei den Jüngsten – M6/7 – freute sich Samuel Schrempp riesig über seinen 2. Platz.
Sami Nübel (6.), Jonas Ganter (8.) Enrique Sanchez (9.), Lian Schmid (11.) und David Sum (12.) komplettierten das tolle Ergebnis in dieser Altersklasse.

Bei 46 Teilnehmern in der AK 8/9 dürfen auch Leni Broghammer (8.), Alisa Hauer (20.), Pina Marino (28.) Finja Neef (32.) und Hanna Ganter (34.) stolz über ihre ersten Wettkampferfolge sein, genauso wie Jana Stepper über Platz 25 (47 TN) bei den 10/11-jährigen Mädchen.

Wolfacher Teilnehmer beim Sprint
Finja Neef am Schwebebalken

Bei den Mädchen W6/7 fanden sich die 5 Wolfacher Starterinnen stolz unter den besten 10 wieder. Lea Schillinger verpasste mit Platz 4 zwar das Podest, konnte sich aber noch vor Leni Göpferich (5.) und Amelie Lampert (6.) platzieren. Beachtlich auch das Ergebnis von Paulina Kremer (8.) und Jasmin Kleinwächter (10.)

Die tollen Ergebnisse sind umso beachtlicher da fast alle Kinder erst seit knapp 6 Monaten trainieren.

Nevio Kirsch ist neuer Badischer Schülermeister im Jahn Sechskampf

Mit Topleistungen in allen Disziplinen wurde Wolfachs Mehrkampftalent Nevio Kirsch überlegender Badischer Schülermeister in Kehl. Mit 52,056 Punkten siegte Nevio deutlich vor dem Vizemeister Jannis Rau (49,434 Punkte) und dem 3. Levi Baur (46,457 Punkte), beide von der SG Kirchheim. Nevio turnte in Topform am Barren und erreichte mit 10,10 Punkten die Höchstnote, am Boden erzielte er 11,40 Punkte. Mit 35,5 Sekunden deklassierte er im 50 m Kraul (9,823 Punkte) die Konkurrenz. Erstmals sprang er auch vom 1 m Brett in Topform und errang mit 8,56 Punkten an diesem Tag ebenfalls die Höchstnote. Mit guten Ergebnissen in den Leichtathletik-Disziplinen 75 m Lauf und Kugelstoßen wurde er am Ende überlegender Badischer Schülermeister im Jahn Sechskampf!
Herzliche Glückwünsche bekam er von seinem Trainer Gerhard Franz, der sehr begeistert war von Nevios Tagesform. Im September finden dann die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften statt, für die sich Nevio bereits qualifiziert hatte.