Sportabzeichen Aktion 2019

Am 20.07.2019 von 10:00 bis 13:00 Uhr veranstaltet der TV Wolfach die jährliche Sportabzeichen Aktion im Wolfacher Stadion:
Kraft-Schnelligkeit-Koordination und Ausdauer werden hier altersentsprechend geprüft.

Neulinge des Sportabzeichens und Jugendliche ab 18 Jahren werden gebeten, den zwingend notwendigen Schwimmnachweis am Aktionstag mitzubringen (in jedem Hallen- oder Freibad beim Bademeister machbar).

Einzelsportler, Vereine, Familien, Kinder ab 6 Jahren, Freizeitgruppen und Firmengruppen – egal ob Mitglieder im TV oder nicht – können mitmachen.

Also: ran an die Sportschuhe und trainieren!

Leichtathletik:
dienstags und freitags ab 17:30 Uhr auf dem Sportplatz
Ansprechpartner: Wolfgang Müller-Scharer

Turndisziplinen:
freitags ab 20:00 Uhr in der Herlinsbachhalle
Ansprechpartner: Fritz Tappert

Nähere Informationen findet man auch auf der Website des Deutschen Olympischen Sportbundes
https://www.deutsches-sportabzeichen.de/

Nevio Kirsch siegt beim Kehler Jahn-Cup und schafft die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften

Mit 47,380 Punkten feierte Nevio Kirsch vom TV Wolfach seinen ersten großen
Erfolg auf Landesebene. Die Norm der Deutschen Meisterschaften von 40,00 Punkten übertraf er mühelos, trotz schlechtem Wetter und schwierigen Verhältnissen im Stadion bzw. Freibad bei 3 Grad Celsius!
Zu Beginn turnte er am Boden mit 11,00 Punkten eine sehr gute Boden-Kür und am Barren erturnte Nevio 8,80 Punkten. Hier war noch Luft nach oben.
Im 75 m Lauf lief er trotz starkem Regen mit 11,5 sec. die drittbeste Zeit.
Im Kugelstoßen konnte er seine Bestweite leider nicht erreichen. Die Schwimmdisziplinen
wurden ins Freibad Auenheim verlegt wo das Wasser 26 Grad hatte bei 3 Grad
Lufttemperatur. Vom 1 m Brett sprang er den ersten Kopfsprung vorwärts gehechtet, im
zweiten Sprung zeigte er einen Delfin-Kopfsprung. Mit einer tollen Leistung im 50 m Kraul
in 35,05 sec. distanzierte er die Gegner deutlich und lag am Ende sicher auf dem 1. Platz.

Nevio Kirsch will DM Quali

Mehrkampf Talent Nevio Kirsch will DM Quali beim Kehler Jahn-Cup schaffen!
Wolfachs Mehrkampftalent Nevio Kirsch hat ein umfangreiches Vorbereitungstraining für seinen Start 2019 im Jahn-Sechskampf der Altersklasse 12 / 13 absolviert. Am Samstag, den 04. Mai 2019 findet in Kehl der erste Jahn-Kampf statt. Dieser wird vom DTB auch als DM Quali für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften am 21. / 22. Sept. gewertet. Davor sind am Samstag, 29. Juni 2019 noch die Badischen Mehrkampfmeisterschaften ebenfalls in Kehl.
Im Jahn-Sechskampf sind die Disziplinen Boden und Barren, sowie 75 m Lauf, Kugelstoßen, Kunstspringen vom 1 m Brett und 50 m Kraulschwimmen. Im Kunstspringen + 50 m Kraul konnte er sich enorm steigern. Beim Sondertraining mit Sprungtrainer Thomas Mayer vom SSC Karlsruhe wurden neue schwierige Sprünge einstudiert. Im Hallenbad Offenburg (wegen Umbau des Hausacher Hallenbades) hat er über den Winter mit Schimmtrainerin Lena eine enorme Leistungssteigerung im 50 m Freistiel erzielt.
Turntrainer Gerhard Franz trainierte in den Osterferien in Wolfach am Boden bzw. Barren
und hofft, dass sein Schützling Nevio Kirsch im ersten Wettkampf am Wochenende die DM Quali schafft, trotz einer zahlenmäßig großen Konkurrenz aus Baden und Hessen.

Frühjahreskurs „Fit und gesund“ beim TV Wolfach

Runter vom Sofa – rein ins Sportvergnügen:

Der TV Wolfach startet den Frühjahreskurs von „Fit und gesund“.

Dieser wird von der sektoralen Heilpraktikerin und Physiotherapeutin Beate Richter geleitet.

Der Kurs findet an 10 Abenden vom 13.03.2019 jeweils mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr in der Herlinsbach-Sporthalle statt.

Willkommen sind uns Frauen und Männer ab 35, die Ausgleich zum Berufsalltag suchen, fit bleiben oder fit werden wollen.

Kursgebühr für Mitglieder 40,-€, für Nichtmitglieder 80,-€, Teilnehmerzahl begrenzt auf 20 Personen.

Anmeldung unter Turnen@tv-wolfach.de

 

Mädchenturnen startet wieder

Neuer Übungsleiter gefunden

Nach langem Suchen ist der TV Wolfach fündig geworden: das Mädchenturnen ab 6 Jahren kann wieder starten. Mit Herrn Akos Toth wurde ein ausgebildeter Sportlehrer gefunden, der die Gruppe mit Helferinnen übernehmen wird.

Die Trainingsstunden finden immer montags von 15:30 bis 17:00 Uhr statt.

Die erste Stunde startet am 04. Februar 2019.