Jahres-Hauptversammlung des TVW

Trotz Corona-Einschränkungen fand die diesjährige Jahres-Hauptversammlung am 16.10.2020 im Kurgartenhotel statt.

Marc Zehntner begrüßte das Ehrenmitglied Walter Hirt und Bürgermeister Thomas Geppert. Entschuldigt waren die Ehrenmitglieder Gerhard Vetter, Fritz Tappert und Maud Brod, sowie TuS Gutach Vorsitzender Martin Heinzmann und FC Wolfach Vorsitzender Peter Buchholz.

Bei der Totenehrung wurde folgender verstorbener Mitglieder gedacht:

  • Liselotte Gass (Juli 2019)
  • Willi Waldvogel (November 2019)
  • unser Ehrenmitglied Wolfgang Rehkuh (März 2020)
  • Gertrud Walther (März 2020)
  • Franz Storz (Mai 2020)

Dieses Jahr wurde an zwei verdiente Mitglieder die goldene Ehrennadel verliehen: Paul Schmieder und Herbert Seger

Bürgermeister Thomas Geppert überbrachte die Grüße der Stadt und des Gemeinderates.

Er nahm die Entlastung des Kassenwarts und des Gesamtvorstandes vor. Diese wurde von der Versammlung einstimmig erteilt.

Die Wahl der Vorstandsmitglieder wurde ebenfalls von Thomas Geppert geleitet. Alle Kandidaten wurden einstimmig gewählt bzw. wiedergewählt und nahmen die Wahl auch an

Marc Zehntner überreicht Paul Schmieder die goldene Ehrennadel, Herbert Seger konnte nicht anwesend sein
Die (wieder)gewählten Vorstandsmitglieder

von links: Ralf Stehle, Markus Förster, Marc Zehntner, Simone Schmider, Klaus Schmieder, Petra Schmid
(Bild: A. Buchta)

Trainingsbetrieb kann mit Einschränkungen wieder aufgenommen werden (Update vom 06.10.2020)

Zur Nutzung der Sporthallen gelten ab sofort folgende Regelungen der Stadt Wolfach:

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer der Sport- und Turnhalle,

wie von Herrn Bürgermeister Thomas Geppert bereits mitgeteilt wurde, ist eine Nutzung der Hallen ab heute grundsätzlich wieder möglich.

Leider ist die Nutzung der Sport- und Turnhalle aufgrund der „Corona-Verordnung für Schulen“ für die Vereine und sonstigen externen Nutzer aber erst einmal nur eingeschränkt möglich. Denn laut § 5 dieser Corona-VO ist der Schulsport klar vom Vereinssport abzugrenzen. Das bedeutet, dass nicht nur die Vermischung der schulischen und nichtschulischen Personengruppen vermieden werden sollte, sondern auch, dass eine Reinigung der Räumlichkeiten (insb. Umkleiden, Toiletten, Duschen) zwischen der nicht schulischen und schulischen Nutzung zwingend erfolgen muss.

Da eine solche zusätzliche Reinigung mit den uns zur Verfügung stehenden Reinigungskräften nicht leistbar ist, wir aber dennoch den Vereinen die Möglichkeit bieten wollen, die Sporthalle weiterhin zu nutzen, haben wir uns gemeinsam mit den Schulen auf folgende Regelungen geeinigt:

Sporthalle Realschule:

Die Nutzer der Sporthalle und des Gymnastikraums dürfen die Umkleiden, Duschen und Toiletten bei den Hintereingängen („Kinzigseite“) grundsätzlich nicht verwenden. Die Umkleiden 2 und 4 sind zwar aufgeschlossen, dürfen aber nur als Durchgang und nicht zum Umziehen oder Duschen verwendet werden. Für die externen Nutzer stehen ausschließlich die Toiletten im Foyer des Haupteingangs (Eingang an Straßenseite vom Herlinsbachweg) zur Verfügung. Die Nutzer müssen also schon umgezogen kommen und haben leider auch keine Duschmöglichkeiten. Schuhe können in den Eingangsbereichen gewechselt werden.

Turnhalle Herlinsbachschule:

Auch hier sind die Umkleiden und Duschen für nicht schulische Zwecke ab sofort gesperrt. D.h. die Sportler müssen schon umgezogen kommen und haben auch keine Duschmöglichkeiten. Lediglich die Toiletten dürfen verwendet werden.

Für beide Hallen gilt:

  • Werden die Umkleiden und Duschen am Wochenende zwingend für den Spielbetrieb benötigt, muss dies bei Frau Sandra Riester (Tel. 07834/8353-21, E-Mail: riester@wolfach.de) gemeldet werden. Die Vereinsverantwortlichen müssen dann selbst für die Reinigung sorgen und hierfür auch eine entsprechende Verpflichtungserklärung unterzeichnen.
  • Nach wie vor gilt für alle Nutzer, dass alle verwendeten Sportgeräte (inkl. Sitzbänke) nach der Verwendung gereinigt oder desinfiziert werden müssen.

Diese Regelungen gelten ab sofort.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung, da nur unter diesen Bedingungen der Vereinssport neben dem Schulsport in den Hallen überhaupt stattfinden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Nicole Schmid

Stadtverwaltung Wolfach
Hauptstr. 41
77709 Wolfach
Tel. 07834/8353-26
Fax 07834/8353-39
mailto:nicole.schmid@wolfach.de
http://www.wolfach.de/

Hauptversammlung TV 1866 Wolfach e.V.

Am Freitag, 16.10.2020 findet um 19:30 Uhr im Kurgartenhotel in Wolfach die Hauptversammlung des TV 1866 Wolfach statt. Hierzu werden alle Mitglieder des Vereins herzlich eingeladen.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Ehrungen
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Gesamtvorstandes
  8. Wahlen
  9. Wünsche und Anträge

Anträge zur Hauptversammlung bitte bis zum 14.10.2020 beim 1. Vorsitzenden abgeben oder per E-Mail an
Vorstand@tv-wolfach.de.

Sollte aufgrund der aktuellen Corona-Situation die Hauptversammlung nicht stattfinden, wird dies kurzfristig in der Presse und auf unserer Homepage bekannt gegeben.

 

Marc Zehntner
1. Vorsitzender

Kompletter Trainingsbetrieb wegen Corona-Virus eingestellt

Liebe TV Sportlerinnen und Sportler,

aufgrund der momentanen Situation und den Empfehlungen der Landesregierung, wird der Trainings-, Wettkampf- und Kursbetrieb aller Gruppen im TV bis einschließlich 19. April 2020 eingestellt.

Das wichtigste Gut, das wir haben, ist unsere Gesundheit! Diese gilt es nicht nur durch Sport, sondern auch durch die Wahrnehmung unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung als Verein so gut wie möglich zu unterstützen. Darüber hinaus tragen wir im Vorstand des TV Wolfach insbesondere die Verantwortung für alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie unserer Sportlerinnen und Sportler.

Über die Wiederaufnahme des Sportbetriebes informieren wir hier auf unserer Homepage.

Wir bedanken uns für euer Verständnis.

Bitte bleibt gesund!

Die Vorstandschaft des TV Wolfach