Erste Niederlage für Volleyballer

Mit 0:2 unterlagen Wolfachs Volleyballer dem Tabellenführer aus Kehl. Im Anschluss folgte aber ein Sieg über Friesenheim.
Am dritten Spieltag traf die Mixed Volleyballmannschaft auf Gastgeber TS Kehl und den TV Friesenheim. Während wir in der vergangenen Saison die Kehler noch besiegen konnten, war am vergangenen Sonntag für uns leider nichts zu holen. Wolfach kam nie richtig in das Match, welches dann mit 25:19 und 25:21 endete.
Ganz anders verlief der Auftakt gegen die Volleyballer aus Friesenheim. Der erste Satz ging sehr deutlich mit 25:10 an uns. Aber dann war der Faden gerissen, Friesenheim kam besser ins Spiel gewann den 2. Satz knapp mit 25:23. Mit Wut im Bauch ging es in den entscheidenden 3. Satz. Wir erwischten einen guten Start und setzten uns zwischenzeitlich mit 12 Punkten Vorsprung ab. Am Ende holten wir das Match mit 25:12. Durch den Sieg haben die Wolfacher den 2. Tabellenplatz festigen können.
Der nächste Spieltag findet am 05.12.2021 ab 11:00 Uhr in Wolfach statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.