Trainingsbetrieb kann mit Einschränkungen wieder aufgenommen werden (Update vom 06.10.2020)

Zur Nutzung der Sporthallen gelten ab sofort folgende Regelungen der Stadt Wolfach:

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer der Sport- und Turnhalle,

wie von Herrn Bürgermeister Thomas Geppert bereits mitgeteilt wurde, ist eine Nutzung der Hallen ab heute grundsätzlich wieder möglich.

Leider ist die Nutzung der Sport- und Turnhalle aufgrund der „Corona-Verordnung für Schulen“ für die Vereine und sonstigen externen Nutzer aber erst einmal nur eingeschränkt möglich. Denn laut § 5 dieser Corona-VO ist der Schulsport klar vom Vereinssport abzugrenzen. Das bedeutet, dass nicht nur die Vermischung der schulischen und nichtschulischen Personengruppen vermieden werden sollte, sondern auch, dass eine Reinigung der Räumlichkeiten (insb. Umkleiden, Toiletten, Duschen) zwischen der nicht schulischen und schulischen Nutzung zwingend erfolgen muss.

Da eine solche zusätzliche Reinigung mit den uns zur Verfügung stehenden Reinigungskräften nicht leistbar ist, wir aber dennoch den Vereinen die Möglichkeit bieten wollen, die Sporthalle weiterhin zu nutzen, haben wir uns gemeinsam mit den Schulen auf folgende Regelungen geeinigt:

Sporthalle Realschule:

Die Nutzer der Sporthalle und des Gymnastikraums dürfen die Umkleiden, Duschen und Toiletten bei den Hintereingängen („Kinzigseite“) grundsätzlich nicht verwenden. Die Umkleiden 2 und 4 sind zwar aufgeschlossen, dürfen aber nur als Durchgang und nicht zum Umziehen oder Duschen verwendet werden. Für die externen Nutzer stehen ausschließlich die Toiletten im Foyer des Haupteingangs (Eingang an Straßenseite vom Herlinsbachweg) zur Verfügung. Die Nutzer müssen also schon umgezogen kommen und haben leider auch keine Duschmöglichkeiten. Schuhe können in den Eingangsbereichen gewechselt werden.

Turnhalle Herlinsbachschule:

Auch hier sind die Umkleiden und Duschen für nicht schulische Zwecke ab sofort gesperrt. D.h. die Sportler müssen schon umgezogen kommen und haben auch keine Duschmöglichkeiten. Lediglich die Toiletten dürfen verwendet werden.

Für beide Hallen gilt:

  • Werden die Umkleiden und Duschen am Wochenende zwingend für den Spielbetrieb benötigt, muss dies bei Frau Sandra Riester (Tel. 07834/8353-21, E-Mail: riester@wolfach.de) gemeldet werden. Die Vereinsverantwortlichen müssen dann selbst für die Reinigung sorgen und hierfür auch eine entsprechende Verpflichtungserklärung unterzeichnen.
  • Nach wie vor gilt für alle Nutzer, dass alle verwendeten Sportgeräte (inkl. Sitzbänke) nach der Verwendung gereinigt oder desinfiziert werden müssen.

Diese Regelungen gelten ab sofort.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung, da nur unter diesen Bedingungen der Vereinssport neben dem Schulsport in den Hallen überhaupt stattfinden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Nicole Schmid

Stadtverwaltung Wolfach
Hauptstr. 41
77709 Wolfach
Tel. 07834/8353-26
Fax 07834/8353-39
mailto:nicole.schmid@wolfach.de
http://www.wolfach.de/

Wiederaufnahme des Handball-Trainingsbetriebs

Über die Wiederaufnahme des Handballbetriebs ab KW26 könnt ihr euch auf der SG-Seite informieren.

Hier noch ein paar nützliche Links zur Einhaltung der Corona-Maßnahmen im Handballsport:

Viel Spaß beim Sport

Kompletter Trainingsbetrieb wegen Corona-Virus eingestellt

Liebe TV Sportlerinnen und Sportler,

aufgrund der momentanen Situation und den Empfehlungen der Landesregierung, wird der Trainings-, Wettkampf- und Kursbetrieb aller Gruppen im TV bis einschließlich 19. April 2020 eingestellt.

Das wichtigste Gut, das wir haben, ist unsere Gesundheit! Diese gilt es nicht nur durch Sport, sondern auch durch die Wahrnehmung unserer sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung als Verein so gut wie möglich zu unterstützen. Darüber hinaus tragen wir im Vorstand des TV Wolfach insbesondere die Verantwortung für alle ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie unserer Sportlerinnen und Sportler.

Über die Wiederaufnahme des Sportbetriebes informieren wir hier auf unserer Homepage.

Wir bedanken uns für euer Verständnis.

Bitte bleibt gesund!

Die Vorstandschaft des TV Wolfach

Start Dauerkartenverkauf

Die SG Gutach/Wolfach verkauft ab sofort Dauerkarten für die kommende Landesliga-Saison 2018-2019.

Preise wie in der letzten Saison:
Normalpreis: 40,00€
ermäßigt: 25,00€

Bei Bedarf einfach bei Wolfgang Laiblin (07834-2290808) oder unter wolfgang.laiblin@outlook.de melden.

Alternativ können die Karten auch an der Abendkasse bei den jeweiligen Heimspielen erworben werden.

Förderverein Handball Wolfach e.V. (FHW) hat neuen Vorsitzenden

Am 22. Juni 2018 hielt der Förderverein Handball Wolfach e.V. (FHW) seine Mitgliederversammlung für die Geschäftsjahre 2016/2017 ab. Johannes Haas begrüßte als 2. Vorsitzender die anwesenden Mitglieder und zog ein kleines Resümee der vergangenen beiden Geschäftsjahre. Unterstützt wurden wie immer die TVW Vereinsschiedsrichter. Außerdem wurden Weihnachtsfeiern und Saisonabschlüsse der Jugendmannschaften sowie die Trommelgruppe finanziell unterstützt. Zudem wurden für einen hohen Betrag Air-Bodies für Trainingszwecke angeschafft. Uta Ludwig referierte kurz über die Kassenlage. Der Verein sei finanziell gut aufgestellt. Es bestünde ein dickes Polster, um Anträge der TVW-Handballabteilung positiv zu bescheiden. Kassenprüferin Doris Glunk bescheinigte der Kassenwartin eine saubere Arbeit. Der gesamte Vorstand wurde von der Versammlung entlastet. Nach langer Durststrecke konnte endlich auch ein neuer 1. Vorsitzender präsentiert werden. Der 21-jährige Marc-Leon Schwarzer, zuletzt 10 Jahre als Chef-Trommler der SG Gutach-Wolfach aktiv, erklärte sich im Vorfeld der Versammlung bereit zu kandidieren. Er wurde dann auch einstimmig gewählt und darf nun die nächsten beiden Jahre die Geschicke des kleinen Vereins lenken. Dem scheidenden Vorsitzenden Frank Lehmann wurde ein Dank für die geleistete Vorstandsarbeit ausgesprochen. Auch die anderen Vorstandsposten waren neu zu wählen. Hier bleibt alles beim Alten. Schriftführer ist weiterhin Wolfgang Laiblin, die Kasse wird auch in den kommenden zwei Jahren von Uta Ludwig betreut. Auch Johannes Haas bleibt als 2. Vorsitzender in Amt und Würden. Mit dem neuen „Chef“ will man nun in Wolfach wieder präsenter werden, um den Handball in Wolfach weiter voranzubringen.

Generalversammlung Förderverein Handball Wolfach e.V. am 22.06.2018

Am Freitag, den 22. Juni 2018, zieht die Vorstandschaft des FHW um 19.00 Uhr im Foyer der Realschulsporthalle ihr Resümee vom Geschäftsjahr 2016 und 2017.

Hierzu sind alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen.

Johannes Haas wird als stellv. Vorsitzender die letzten beiden Jahre Revue passieren lassen. Uta Ludwig wird über die Finanzen berichten.

Sämtliche Vorstandsposten sind neu zu wählen. Die Vorstandschaft würde sich über eine rege Teilnahme der Mitglieder freuen.