TURNEN
HANDBALL
LEICHTATHLETIK
VOLLEYBALL
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Nevio Kirsch wurde überraschend 6. bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck

Der 12 jährige Nevio Kirsch vom TV Wolfach wurde sensationel 6. Sieger bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck. Das Mehrkampftalent Nevio Kirsch schaffte als Jahrgangsjüngster in Einbeck bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften einen tollen 6. Rang und wurde bei der Siegerehrung mit den 6 Besten von Deutschland geehrt. Ziel von Trainer Gerhard Franz war,… Weiterlesen

Start Dauerkartenverkauf

Die SG Gutach/Wolfach verkauft ab sofort Dauerkarten für die kommende Landesliga-Saison 2018-2019. Preise wie in der letzten Saison: Normalpreis: 40,00€ ermäßigt: 25,00€ Bei Bedarf einfach bei Wolfgang Laiblin (07834-2290808) oder unter wolfgang.laiblin@outlook.de melden. Alternativ können die Karten auch an der Abendkasse bei den jeweiligen Heimspielen erworben werden.

Neuer Kurs „Fit und gesund“ beim TV Wolfach ab 26.09.2018

Runter vom Sofa – rein ins Sportvergnügen Aufgrund der großen Nachfrage wiederholt der TV Wolfach den Kurs: „Fit und gesund“. Dieser wird von der sektoralen Heilpraktikerin und Physiotherapeutin Beate Richter geleitet. Der Kurs findet an 10 Abenden vom 26.09.2018 jeweils mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr in der Herlinsbach-Sporthalle statt.… Weiterlesen

Nevio Kirsch möchte unter die Top Ten Deutschland

Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Einbeck möchte der 12 jährige Nevio Kirsch unter die Top-Ten Deutschlands kommen. Im Jahn-Neunkampf hatte er sich als Baden-Württembergischer Vize-Meister für die DM qualifiziert. Im Turntraining wurde die Schwierigkeitsnote am Boden + Barren leicht erhöht + seine Bestzeiten in 50 m Freistiel (Bild ) sollte er… Weiterlesen

WM-Ticket für Franziska Schmieder

Schon zum 30. Mal wurde der Schlickeralmlauf in Telfes im Stubaital ausgetragen. Der Traditionslauf war zugleich österreichische Staatsmeisterschaft sowie Qualifikation für die Berglauf-Weltmeisterschaften im September in Andorra. Daher war das Feld sehr stark besetzt. Für die Jugend und für die Senioren war die Strecke 7,5 km lang und hatte 786… Weiterlesen